• DE

Veranstaltungen

Rhönschaf Wanderung

Schwarzer Kopf und weiße Beine, 1960 schon fast ausgestorben: Das Rhönschaf. Wir begleiten eine Schäferin zu ihren Tieren.

Auszug Wikipedia:...1844 schrieb man in Akten des Hochstiftes zu Fulda: „Das gewöhnliche Schaf des Rhönlandwirtes ist ein gemeines teutsches Schaf in einer eigenthümlichen Art, welches selbst im Ausland unter dem Namen 'Rhönschaf' gekannt wird. Es ist gelb-weiß mit einem schwarzen Kopf ohne Hörner, trägt eine grobe, wenig gekräuselte, wenig elastische Wolle, ist von großem Körperbau, starkknochig und von großer Mastfähigkeit“.

Rhönschafe zum Anfassen!
Wir treffen uns am Parkplatz Moorwiese mit der Schäferin Julia Djabalameli.
Von dort machen wir eine kleine Wanderung zu ihrer Rhönschaf-Herde.
Unterwegs erfahren wir vieles über die Entstehung der Kulturlandschaft Rhön und die Geschichte der Rhönschafe.

 

Termin: 17.05.2020
Ort: 11:00 Uhr Parkplatz Moorwiese
Teilnehmende:
Kosten: kostenfrei
Leitung: Ute
Anmeldeschluss: 04.05.2020 unter kontakt[at]rhoenklubjugend.de
Veranstalterin: Deutsche Wanderjugend im Rhönklub

 

Das Anmeldeformular findest du im Servicebereich unter "Downloads", oder über diesen Link.
Bitte ausgefüllt senden an kontakt(at)rhoenklubjugend.de - Wir freuen uns auf Dich!

Es gelten die Teilnahmebedingungen der DWJ im Rhönklub für Freizeiten